Linux-Neuling.de

Administrations Einstellung, Look and Feel

Quicklinks: Distributionen - Linux installation - Samba-Server - Fax-Server - DHCP-Server - Apache-Web-Server - - > DSL-Verkabelung -





Sie sind hier:   Startseite > Anleitungen > Look-Feel,Admin [1] [2] Inhaltsverzeichnis / URL Anmelden




Administrations Einstellung,
Look and Feel

Woher bekomme ich SuSE Linux10
Distribution downloaden

Die Schritte
Anmeldemenue umstellen
Desktop umstellen
frei

Nach der Installation - Der erste Rechnerstart.
Nach der Installation von SuSE Linux 10 beim ersten Rechnerstart ist automatisch der Standart-User user angemeldet.
Für den Betrieb als Arbeitsstation für einen Hautpnutzer des systems ist das auch gut so.
Da ich aber diesen Rechner hauptsächlich als Server, Teststation usw.. nutzen möchte und ich somit öfters gleich als root das System benutze, stelle ich mir den Rechner so ein das ich einen Anmeldebildschirm erhalte.




Dazu meldeich mich über das K-Menü KDE-Menue und mit Abmelden von Linux ab. Boot Menue Bios einstellung
Im Bildschirm Sitzung beenden wähle ich die Schaltfläche Aktuelle Sitzung beenden Boot Menue Bios einstellung

Das System beendet Linux und Sartet neu mit dem Anmeldebildschirm auf dem links nur der Standartbenutzer user sichtbar ist.
Nach diesem Artikel ist hier auch der Benutzer root sichtbar.
Diese Änderung, das root sichtbar ist, sollte nur in dieser Konfiguration (hier als interner Web-Server File-Server Datenbank-Server) durchgeführt werden, da diese Einstellung schon als Sicherheitskritisch einzustufen ist.
Als Benutzername wird root genommen und als Password wird das Eingegeben das man beim Installieren für root vergeben hat. In meiner Anleitung vom installieren war das linux-neuling.de .
Boot Menue Bios einstellung


Am nächsten Bildschirm werden die Geräte initialisiert, die alten Sitzungsdaten eingelesen, und der KDE geladen.
Auf dem Desktop erscheinen als erstes werden die Tipps angezeigt. um diese dauerhaft abzuschalten muss das X in Show tips on startup genommen werden.
im K-Menü das Control-Center starten. (Die Sprache ist hier noch Englisch. Aber das wollen wir ja ändern.)
Boot Menue Bios einstellung
Im Control-Center auf Regional & Accessibility und dann auf Country/Region & Language Boot Menue Bios einstellung
mit ADD Language German hinzufügen, US English anwählen und mit der Schaltfläche Sprache entfernen löschen
Mit der schaltfläche Apply die geänderten Werte Übernehmen.
Boot Menue Bios einstellung
Das folgende Fenster weißt darauf hin das die geänderte Sprache erst nach einem Neustart des Rechners für alle Programme verfügbar ist.
Das heißt das gestartete Programme nicht sofort auf die neue Sprache wechseln.
Boot Menue Bios einstellung
Anschliessend wird das System aktualisiert.
Mit der Schaltfläche zurück gelangt man in Hauptmenü des Kontollzentrums
Die Sprache des Kontrollzentrums hat bereits auf Deutsch gewechselt.
Boot Menue Bios einstellung
Als nächstes in der Systemverwaltung im Hauptmenü des Kontrollzentrums den Anmeldungsmangaer auswählen.
Auf der Registerkarte Benutzer unter Benutzer und Gruppen versteckte Benutzerkennung bei root das X entfernen.
Bildquelle auf Admin/Benutzer umstellen.
Boot Menue Bios einstellung
Auf der Registerkarte Vereinfachung das X aus Automatische Anmeldung nehmen, damit der Standart User sich nicht automatisch anmeldet.
Im Rahmen Ausgewählte Benutzer den Button auf Voriger setzen, dann steht der letzte User beim Neustart im Feld Benutzer.
Boot Menue Bios einstellung







zurück Nach Oben weiter im Artikel